Herstellung, Import und Großhandel von Jute und Juteerzeugnissen
Kontakt: +49 - 82 31 - 60 89 19 info@juteko.de

Verwendung von Juteprodukten im Bauwesen

Juteerosionsnetze dienen als Schutz der Abhänge gegen Bodenerosion. Jutegewebe oder auch die Rohfaser werden als Beton- und Asphaltarmierung verwendet. Das Gewebe ist auch zur Schichtseparation, als Dämmung, Abdeckung vom frischen Beton oder auch als Verpackungsmaterial geeignet. Jutesäcke dienen als Hochwasserschutz, verschiedene Juteprodukte finden im ökologischen Baubereich Verwendung.

Erosionsschutz-Netze

ökologischer Dämmstoff

Armierungsgitter im Biobau

Jute- und Kokos-Geotextilien

Geotextilien

Mehr Info

Verwendungsbeispiele:

  • Straßen- und Eisenbahnböschungen
  • Schutz neuer Bepflanzungen in Grünanlagen und Gärten
  • Begrünung im Rahmen von Erosionsschutzmaßnahmen
  • Rekultivierung von Mülldeponien, Bergwerken, Kiesgruben usw.
  • Schutz der Hänge gegen Winderosion
  • Steile Straßenböschungen, Fangdämme usw.
  • Gewässerufer, bedroht durch Wassererosion

Jute-Kenaf-Meshta

Mehr Info

Verwendungsbeispiele:

  • Dichtungen
  • Technische Textilien
  • Nicht gewebte Textilien
  • Verbundstoffe
  • Dämmstoff für das Bauwesen

Jutegewebe

Mehr Info

Verwendungsbeispiele:

  • Armierungsmaterial
  • Verpackungsmaterial
  • Geotextilien
  • Abdecken vom frischen Beton
  • Ökologischer
  • Baustoff

Jutesäcke

Mehr Info

Verwendungsbeispiele:

  • Verpackungs- und Schutzmaterial
  • Hochwasserschutz

Jutevlies

Mehr Info

Verwendungsbeispiele:

  • Dämmstoff
  • Geotextilie / Mulchen

Kontaktieren Sie uns - wir empfehlen Ihnen das richtige Produkt für die jeweilige Verwendung.
Bei ausreichender Abnahmemenge ist eine Sonderanfertigung möglich.

  1. +49 – 82 31 – 60 89 19
  2. info@juteko.de

Weitere Verwendungsbereiche

INDUSTRIE

Mehr Info

BAUWESEN

Mehr Info

FORST UND LANDWIRTSCHAFT

Mehr Info

VERPACKUNGEN

Mehr Info

HOBBY UND DEKORATION

Mehr Info

Produktkatalog

Mehr Info